Tipps zu höherer Qualifikation

Extra | aus FALTER 39/03 vom 24.09.2003

* Digitale Zukunft Das Zentrum für Neue Medien der Donau-Universität Krems startet neue, auch berufsbegleitend zu absolvierende Universitätslehrgänge: "Professional MSc Multimedia" und "Professional MSc New Media Management".

Das digitale Zeitalter verändert unser Verhältnis zu Informationen und Wissen grundlegend und durchdringt zunehmend unsere Lebens- und Arbeitswelt. Content-Strategien zu konzipieren, Designs und Layouts zu gestalten oder mit digitalen Assets Webwelten zu kreieren ist längst keine Liebhaberei mehr, sondern in vielen beruflichen Kontexten eine Notwendigkeit. So wird im Rahmen des groß angelegten EU-Projekts "Omnipaper" derzeit untersucht, wie durch die Entwicklung einer eigenen Metadaten-Spezifikation ein einheitlicher Zugriffs- und Verarbeitungsstandard in Bezug auf Nachrichten in verschiedensten Sprachen ermöglicht und damit die Vision des "semantischen Webs" entscheidend vorangetrieben werden kann. Der erfolgreiche Abschluss des "Multimedia"- bzw. "New Media


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige