WIENZEUG

Politik | aus FALTER 40/03 vom 01.10.2003

Wertedebatte im Semperdepot An der Politischen Akademie der ÖVP nimmt man die Ermahnungen der Bildungsministerin Elisabeth Gehrer ernst und debattiert in diesem Herbst über Werte. Zum Auftakt diskutiert Gehrer mit der Eigentümerin der Möbelkette Interio, Janet Kath, dem Gewinner des Grand Prix der Volksmusik 2003, Marc Pircher, und dem Philosophen Konrad Paul Lissmann. Mit am Podium wird auch Dr. Motte sitzen, der Initiator der Berliner Love Parade. Gehrer könnte bei dieser Veranstaltung also so manche Überraschung erleben, genauso wie vor drei Wochen, als die ÖVP ihrem Nachwuchs bei einer Diskussion in der Parteizentrale die Frage stellte: "Was macht das Leben lebenswert?" Die 150 Besucher - JVPler, Mitarbeiter, Sympathisanten - reihten Gesundheit auf Platz 1, dann kamen die Freunde, dann Fitness bis ins hohe Alter. "Eine intakte Familie" war der siebentwichtigste Wert der Jungschwarzen, "eigene Kinder" landeten abgeschlagen auf Platz 20.

8. Oktober, 17 Uhr, Semperdepot (6., Lehárgasse


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige