BUMMEL

Stadtleben | aus FALTER 42/03 vom 15.10.2003

Psssst!

Möbelgeschäfte gibt es mittlerweile jede Menge in der Stadt. Oft währt der Traum vom eigenen Möbelhaus auch nur kurz, viele Newcomer haben schon wieder zugesperrt. Das Silenzio zeigt schon seit einigen Jahren, dass es sowohl schöne und hochpreisige Einrichtungsdinge gibt, als auch Leute, die sich das leisten wollen und können. Diesen Freitag präsentiert Silenzio sich wieder einmal neu - mit Möbeln von Porro, Living Divani, Minotti, Flexform oder Desalto. Ganz neu ist die Silenzio Box, in der ab sofort Accessoires, Geschenkideen und preisreduzierte (!) Designermöbel zu haben sein werden. Hin.

Silenzio, 1., Salzgries 2; Silenzio Box, 1., Fischerstiege 1-7.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige