Liebe Leserin, lieber Leser!

Vorwort | KLAUS NÜCHTERN | aus FALTER 43/03 vom 22.10.2003

Vermutlich spielt das alles ja keine sooo große Rolle, aber wenn uns diese Regierung wirklich hätte ärgern wollen, dann hätte sie mit ihrer Umbildung bis Dienstagmittag zugewartet. So haben die Kolleginnen und Kollegen von der Politikredaktion zwar einen bewegten Montag vor sich, aber am Ende werden sie es wieder einmal geschafft haben und ein tadelloses Porträt des neuen Vizekanzlers Hubert Gorbach abliefern (Seite 8). Das Falter-Politik-Team ist ja hinlänglich bekannt, dennoch sollen an dieser Stelle einmal ein paar Dinge klargestellt werden: Eva Weissenberger und Nina Weißensteiner sind zwei verschiedene, gut unterscheidbare Personen, die weder miteinander noch mit Eva Weißensteiner verwechselt werden sollten. Letztere gehört zwar zur gleichen Generation, schreibt aber für die Kärntner Tageszeitung und will auch nicht ständig verwechselt (und für die Artikel anderer Personen gelobt) werden. Ebenfalls unverwechselbar ist Nina Horaczek. Ja, schon gut, Nina Horowitz klingt


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige