GUT/BÖSE/JENSEITS

Kultur | aus FALTER 43/03 vom 22.10.2003

GUT Der VATIKAN. Der Kirchenstaat ist derzeit erstaunlich gut drauf. Johannes Paul II. hat vermutlich schon einige Nachrufschreiber überlebt, gemordet wurde schon länger nicht mehr, und die Seligsprechung von Mutter Teresa geht auch okay.

BÖSE Die SCHWEIZ. Mit einem radikalen Abschottungsprogramm (gegen EU, gegen Asyl) hat die rechtskonservative Schweizer Volkspartei die Bundesratswahlen gewonnen. Die SVP ist so was wie die FPÖ der Schweiz - viel Spaß noch!

JENSEITS Die AUSTRIA. Bei der Stronach-Truppe liegen die Nerven blank: Trainer Löw fantasierte nach der Dortmund-Niederlage von einer starken Leistung, Wechselspieler Paul Scharner verweigerte gegen den GAK die Arbeit. Macht zu viel Geld schwachsinnig?


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige