Wienbild

Politik | aus FALTER 46/03 vom 12.11.2003

Immerhin überstieg die Zahl der Gäste jene der Promis am Podium: Im "Aera" in der InnenIstadt feierte Attac Österreich vergangenen Donnerstag seinen dritten Geburtstag. Die Globalisierungskritiker blicken auf - wie sie selber glauben - erfolgreiche Gründungsjahre zurück. Über 2000 Mitglieder zählt der Österreich-Ableger der weltweit operierenden NGO bereits, im ganzen Land gibt es 20 Attac-Gruppen. Kampagnen fährt Attac etwa gegen das geplante Freihandelsabkommen "Gats". Und ein in Österreich weit verbreitetes Gefühl: "Da komma nix mochn" / Foto: H.Corn


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige