IN KÜRZE

Kultur | aus FALTER 46/03 vom 12.11.2003

Buchwoche 2003 Vom 18. bis 23.11. findet bereits zum 56. Mal die Österreichische Buchwoche statt. Im Wiener Rathaus präsentieren sich zahlreiche Verlage aus Österreich, Deutschland und der Schweiz in fünfzehn Buchhandlungen mit Gewinnspielen und über sechzig Leseveranstaltungen, darunter auch die der beiden Falter-Kolumnisten Andrea Maria Dusl und Klaus Nüchtern (20.11., 18 Uhr). Bei der Bücherinsel am 22. und 23.11. werden Messekollektionen, Lese- und Rezensionsexemplare gegen eine Spende an karitative Einrichtungen verschenkt. Am 22.11. laden die Wiener Antiquariate zu einem Tag der offenen Tür mit umfangreichem Rahmenprogramm. Der jährlich zur Eröffnung der Buchwoche vergebene "Ehrenpreis des österreichischen Buchhandels für Toleranz in Denken und Handeln" geht diesmal an den Essayisten und Philosophen Konrad Paul Liessmann. Und natürlich wird unter dem Motto "Eine Stadt. Ein Buch" auch wieder ein Roman gratis verteilt, heuer Imre Kertesz' "Schritt für Schritt".

Information:


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige