Zoo: Menschen der Woche

Stadtleben | aus FALTER 47/03 vom 19.11.2003

Die Fußballlegende Pelé war in Wien und feierte gemeinsam mit Bettengymnastiklegende Gerti Senger das 5-Jahre-Jubiläum von Viagra. Nein, nein, der rüstige Brasilianer hat laut eigenen Angaben die blaue Potenzpille gar nicht nötig. Aber er möchte Männern ohne Stehvermögen Mut machen, den Arzt aufzusuchen. Deshalb stellt er sich auch gerne in den Mittelpunkt der aktuellen Viagra-Kampagne "Love Life Again": Man muss halt nur rechtzeitig drauf schaun, dass mans nimmt, wenn mans braucht.

Das war für die Jungs, Joaquín Cortés ist für die Damen. Der spanische Flamencotänzer, auch bekannt aus dem Almodóvar-Film "Mein blühendes Geheimnis", kommt nämlich am 9. Dezember in die Stadthalle, um in Kostümen von Giorgio Armani sein neues Programm vorzuklappern. Vergangene Woche war der Ben-Affleck-Nachfolger bei J. Lo und angeblich egozentrische Tänzer in der Stadt und verwirrte bei einer Präsentation die Dolmetscherin derart, dass diese nur noch kicherte: "Soll ich das jetzt übersetzen?"


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige