MEDIA-MIX

Medien | aus FALTER 48/03 vom 26.11.2003

iMac neu Apple hat einen iMac mit vergrößertem Bildschirm präsentiert. Das neue iMac-Spitzenmodell hat ein 20 Zoll TFT-Display und kostet 2500 Euro. Mit dem Flachbildschirm können zwei Dokumentenseiten nebeneinander angezeigt werden. Darüber hinaus verfügt das Gerät über einen DVD-Brenner und einen G4-Prozessor.

Mac-Kazaa Für Apple-Rechner gibt es eine neue Tauschbörse. "Poisoned" scheint das zu werden, was "Kazaa" für Windows-Nutzer ist. Poisoned durchsucht gleichzeitig die drei beliebtesten Netzwerke Kazaa, Gnutella und OpenFT. Demnächst soll die Software auch OpenNapster und eDonkey unterstützen. Poisoned wurde in den letzten zehn Wochen mehr als 165.000-mal heruntergeladen.

Tablet-PC Toshiba hat einen Tablet-PC vorgestellt, der das am höchsten auflösende Display seiner Klasse besitzt. 1400-mal 1050 Bildpunkte werden dabei in ein 12,1 Zoll großes Display gezwängt. Eine integrierte Sensortechnologie erkennt, wie das Gerät gehalten wird, und richtet die Anzeige auf Hoch- oder Querformat aus. Wireless LAN, Bluetooth und Infrarot inkludiert. Der "Portege M200" soll 3310 Euro kosten.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige