"Jeder hat gute Gründe"

Kultur | aus FALTER 51/03 vom 17.12.2003

DAS BESTE AUS 2003 Damit Sie es dann wieder vergessen, es schnell noch nachholen oder als "leider versäumt" endlich abhaken können: Die "Falter"-Kulturredaktion versuchte sich der Highlights des zu Ende gehenden Jahres zu erinnern und verglich das Ergebnis mit dem, was andere für sehens-, hörens- und lesenswert befanden.

Zum mittlerweile sechsten Mal breitet die Kulturredaktion an dieser Stelle ihren Rückblick auf die Highlights des vergangenen Jahres aus. Dass die vorgenommenen Wertungen persönlichen Sichtweisen entsprechen, versteht sich von selbst und soll auch gar nicht verschleiert werden: Nicht um die Pseudoobjektivität von Verkaufscharts oder eines per Umfrage bestätigten Kanons geht es, sondern um eine "Ansage": Diese Ausstellungen, Aufführungen, Bücher, Filme und Platten waren dem Falter wichtig. Und damit die Bäume redaktioneller Willkür nicht in den Himmel wachsen, haben wir wie immer außen stehende Fachleute um ihren Kommentar gebeten. Ob 2003 ein gutes Jahr war?


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige