EINKAUFEN IN BA

Rund um die Uhr

Stadtleben | aus FALTER 02/04 vom 07.01.2004

Vierundzwanzig Stunden sieben Tage die Woche: Die britische Supermarktkette Tesco macht in Bratislava in zwei seiner Filialen (in den Malls Aupark und Polus Center) keine Pause. Für Österreicher ist der Einkauf jenseits der Grenze immer noch billiger, vor allem wegen des niedrigeren Lohnniveaus in der Slowakei. Im Land hergestellte Waren sind um die Hälfte günstiger als bei uns, Importware um ein Drittel. In den Restaurants gibts komplette Menüs immer noch für umgerechnet zwei Euro. Doch vieles kostet bereits gleich viel wie bei uns.

  Die Bratislava-Filiale der Heimwerkermarktkette Baumax wird von vielen Bastlern aus Österreich besucht. Die slowakische Billig-Airline Sky Europe transportiert immer mehr österreichische Fluggäste. Gleich beim Flughafen Bratislava hat sich auch das Einrichtungshaus Ikea niedergelassen und hat täglich außer Sonntag von zehn bis zwanzig Uhr geöffnet. Baumax ist sogar sonntags bis 21 Uhr geöffnet. Womöglich sind die Öffnungszeiten vor allem der Grund, dass auch aus Österreich viele Kunden hier einkaufen. Obwohl absehbar ist, dass nach dem EU-Beitritt der Slowakei auch die Löhne steigen werden, wird in der slowakischen Hauptstadt wohl weiterhin mit Service und Dienstleistung gepunktet. In vielen Fällen rund um die Uhr.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige