MEDIENSPLITTER

Medien | aus FALTER 04/04 vom 21.01.2004

Flottere Homepage Das Parlament hat sich eine neue Homepage mit schönem, zurückhaltendem Design verpasst. Unter der alten Adresse www.parlinkom.gv.at kann man nun etwas flotter den Arbeitsplan des Nationalrates studieren und die Termine im hohen Haus abrufen. Ebenfalls etwas erleichtert wurde das Studieren der stenografischen Protokolle. Damit man auch noch morgen weiß, was die Abgeordneten gestern so gesagt haben.

Christian Seiler geht Der Du-Chefredakteur hat letzte Woche gekündigt, den genauen Grund dafür wollte Christian Seiler noch nicht verraten. Mit ihm gehen auch die Art-Direktoren und der Bildredakteur. "Wir haben einfach nicht mehr zusammengepasst", meinte Seiler nur knapp gegenüber persoenlich.com, dem Online-Portal der Schweizer Kommunikationswirtschaft. Ein Jahr lang, seit Dezember 2002, hat der ehemalige profil-Chefredakteur die Schweizer Kulturzeitschrift geleitet. Im Februar erscheint das Du erstmals in neuer Aufmachung. Letzten Sommer ist die defizitäre Zeitschrift


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige