GUT/BÖSE/JENSEITS

Kultur | aus FALTER 05/04 vom 28.01.2004

GUT Der MARS. Der "rote Planet" ist gar nicht so übel, wie wir immer dachten. ESA-Aufnahmen beweisen, dass es dort sogar Wasser gibt! Vergesst den Mond, es ist höchste Zeit, dass der Mars besiedelt wird.

BÖSE Otto BARIC. Der kroatische Nationaltrainer hält Homosexualität für "abnormal", weshalb schwule Kicker bei ihm kein Leiberl haben. Eine ebenso dumme wie unnötige Meldung: Aus gutem Grund würden Fußballer nie zugeben, dass sie andersrum sind.

JENSEITS Rainhard FENDRICH. Der Ehehirsch der Nation hat sich scheiden lassen und macht jetzt die Medien für den selbst angezettelten Rosenkrieg verantwortlich. Wahrscheinlich hat er sogar Recht: Manche Menschen muss man vor sich selbst schützen.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann abonnieren Sie jetzt und bleiben Sie mit unserem Newsletter immer informiert.

FALTER 46/18

Bitte liken Sie den FALTER auf Facebook:

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

  • Lauter Punschkrapfen?

      Jahrelang haben die Kärntner Genossen Haider verdammt und sich dann doch immer wieder mit ihm arrangiert. Ist nun alles anders? Ein Kärntner Parteigrande zweifelt daran: "In Wahrheit hat sich die Kärntner SPÖ in zwanzig Jahren nie geändert." Das hat Ambrozy im Wahlkampf sogar indirekt zugegeben. Er wolle an die Ära Wagner anknüpfen, verkündete der Landeshauptmann in spe - und tappte ins Fettnäpfchen. Denn vielen Kärntnern gilt Wagners Regentschaft heute als Inbegriff von Postenschacher und Willkür. Zum Aufstieg Haiders trug der Patriarch mit seiner Politik wohl maßgeblich bei. "Jetzt haben die Leute von Haider die Nase voll", meint ein roter Wahlkämpfer. "Bloß: Einen Siegertypen an der Spitze haben wir leider auch nicht."
    Politik | GERALD JOHN und NINA WEISSENSTEINER | aus FALTER 05/04
  • Das große Kneten

    Stadtleben | Wolfgang Paterno | aus FALTER 05/04
  • NEUE PLATTEN

    Kultur | aus FALTER 05/04
  • Eigenhändig

    Stadtleben | PETER IWANIEWICZ | aus FALTER 05/04
  • Der Schreibtischtäter

    Politik | GERALD JOHN und NINA WEISSENSTEINER | aus FALTER 05/04
×

Anzeige

Anzeige