WAS WAR/KOMMT/FEHLT

Politik | aus FALTER 06/04 vom 04.02.2004

WAS WAR

KHGs Salamitaktik Nur scheibchenweise rückt der Finanzminister mit der Wahrheit raus. Vergangenen Sonntag bestätigte er, eine Spende von der Industriellenvereinigung in der Höhe von 283.000 Euro erhalten zu haben. "Privates Sponsoring für einen unabhängigen Minister" sei doch eine "gute Sache" meinte Grasser. Was er nicht dazusagte: Zur Zeit der Spende war er noch FPÖ-Mitglied. Was mit dem Geld geschah, wollte Grasser ohnehin nicht verraten, da er mit dem Verein zur Förderung der New Economy, der die Spende formell erhalten und nicht versteuert hatte, "nichts zu tun" habe. Auch im Nationalrat vergangene Woche verweigerte der Minister Antworten zum Thema. Selbst die ÖVP wird langsam unruhig.

WAS KOMMT

Ermittlungen in Traiskirchen Eine schwer wiegende Anzeige brachte eine Asylwerberin aus dem Flüchtlingslager Traiskirchen ein: Ein Wachmann hätte sie vor zwei Wochen vergewaltigt, behauptet die Frau aus Kamerun. Die Kriminalpolizei Niederösterreich hält die Angaben für glaubwürdig und ermittelt gegen Mitglieder der Lagerleitung. Diese stellt die umstrittene Firma "European Homecare", die ÖVP-Innenminister Ernst Strasser entgegen vielen Protesten eingesetzt hat. In einem anonymen Mail wurden vor zwei Wochen bereits drei Mitarbeiter des Unternehmens beschuldigt, Asylwerberinnen zu Sex genötigt zu haben. Es gilt die Unschuldsvermutung.

WAS FEHLT

Schüssels Sinn für Unvereinbarkeit Ihr Vater habe von der Bewerbung doch erst im Nachhinein erfahren: So rechtfertigte Nina Schüssel vergangene Woche, dass sie im Vorjahr ausgerechnet vom Bundeskanzleramt als Coach verpflichtet worden war. Mittlerweile sollte Schüssel senior dank des einen oder anderen Zeitungsberichts informiert sein - trotzdem greift das Kanzleramt heuer wieder auf die Dienste der Hausherrentochter zurück. Laut profil scheint Nina Schüssel im Prospekt "High potentials Programm 2 - ein Lehrgang für Nachwuchsführungskräfte des Bundes" als Trainerin für Beamte auf.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige