ZOO

Menschen der Woche

Stadtleben | aus FALTER 07/04 vom 11.02.2004

Zwölf Minuten und acht Sekunden hat Andrea Mayr gebraucht, Rudolf Reitberger erklomm das New Yorker Empire State Building sogar in zehn Minuten und 37 Sekunden. Die beiden sind damit Sieger des jährlich stattfindenden Wettbewerbs über 86 Stockwerke und 1576 Stufen. Allerdings haben Mayr und Reitberger auch prima Trainingsmöglichkeiten in Wien - immerhin gwannen sie den Donauturmlauf vergangenen November haushoch. Genau: hochhaushoch.

Als Sieger (oder so was Ähnliches) nach Wien zurückgekehrt ist auch Alex Balga, Regisseur der Achtzigerjahre-Musicalshow "Miami Nights", ein Gastspiel aus Düsseldorf, das derzeit im Ronacher zu sehen ist. Klar, dass Balgas Musicalschulkollegin Nina Proll - sie probt derzeit die Barbarella fürs Raimundtheater - bei der Premiere vorbeischaute, aber auch weniger "musicalische" Leute wie die Fernsehgesichter Miriam Hie und Christoph Feurstein oder Moretti-Bruder Gregor Bloeb gaben sich die Dosis Achtzigerjahre mit Songs von Bonnie Tyler, Gloria Estefan, Cindy Lauper oder Irene Cara: "Oh, what a feeling!"

Michael Klemsch hat seinem Lieblingslokal, dem Little Stage, was Neues verpasst: Neben dem "Luftgitarren-Museum", einem eigenen Fußballklub mit dem sperrigen Namen "Dynamo Roter Stern Partizan Torpedo Lokomotive Energie Schachtor Turbine Margareten" mit dem "viel geliebten Trainer auf Lebenszeit" Werner Unterlerchner soll es in dem Bierpub nun auch regelmäßig "Kicker-Karaoke" geben. Bei der Premiere wurde die Match-Legende von Córdoba 1978 (Deutschland - Österreich) live kommentiert. Zum Aufwärmen zeigte man die schönsten Tore der deutschen Bundesliga. Wie gemein!

Was kann den Wahnsinn noch toppen? Der Protest-Song-Contest, klare Sache. Bei der Vorausscheidung vorvergangene Woche hat es ein paar Missverständnisse in Sachen Ironie und Weltverbesserung gegeben, das dürfte sich auch beim Finale des von Gerald C. Stocker erdachten Wettbewerbs am 12.2. im Rabenhof fortsetzen. Wir setzen ja auf "Ich will Planwirtschaft" von Monochrom. C. W.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige