DOLM DER WOCHE

Erwein Paska

Politik | aus FALTER 08/04 vom 18.02.2004

Laut Umfragen droht der SPÖ in Kärnten ein Wahlsieg. Das können gestandene Kärntner Genossen mit angeborenem Todestrieb natürlich nicht zulassen. Schon gar nicht, wenn dann Jörg Haider weg vom Fenster sein könnte. Denn mit dem Jörgl kann man ins Geschäft kommen - das weiß auch Arbeiterkammerdirektor Erwein Paska, den die FPÖ schon in mehrere Aufsichtsräte gehievt hat. Logisch, dass der rote Paska in einem Inserat für den blauen Haider wirbt. Slogan: "Unser Landeshauptmann. Jörg Haider. Ich vertraue ihm." Paska hat freilich gute Gründe, seinem Parteichef Peter Ambrozy in den Rücken zu fallen: Bis heute soll er nicht verwunden haben, dass Landeshauptmann Leopold Wagner einst nicht ihn, sondern Ambrozy zum Nachfolger erkor. Die Demütigung ist erst 16 Jahre her. Und für eine Vendetta ist es im Land, wo man mit Blut die Grenze schrieb, nie zu spät.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige