SPIELPLAN

Kultur | KARIN CERNY | aus FALTER 09/04 vom 25.02.2004

Die neue, selbstreflexiv "Serapion, mon amour" betitelte Produktion des Serapions Theaters beginnt erstaunlich still und zart. Ulrike Kaufmann wandert als kauziger Mann einsam und verloren durch die dunklen Weiten des Odeon, nach und nach erwecken Walzerklänge die schlafenden Gestalten im Hintergrund zum Leben, und in den folgenden rund eineinhalb Stunden nimmt ein eigentümliches Kopftheater seinen Lauf. Sind es Erinnerungen an frühere Tage? Oder soll gar Entstehung von Kunst dargestellt werden? Nicht dass der Abend nicht gewohnt kryptisch und naiv wäre, auch die Ethno-Kitsch-Frage (Kostüme im Edel-Schmuddel-Look, Weltmusik) müsste man diskutieren - und doch war schon lange keine Produktion von Erwin Piplits und seiner verschworenen Truppe dramaturgisch und musikalisch so konsequent wie diese. Riesige bemalte Vorhänge zaubern sogar einen Sternenhimmel herbei, Windmaschinen sind in Aktion, auch Kunstschnee fehlt nicht. Theater wird hier zur großen Trickkiste, zur Überwältigung der Sinne: gelungenes Kindertheater für Erwachsene.

  "Ben Hur" im Rabenhof (bis 6.3.) macht von Anfang an ziemlich Wirbel, und daran wird sich den ganzen Abend über nichts ändern. Der Engländer Rob Ballard hat den Hollywood-Monumental-Sandalen- Schinken zu einer typisch britischen Parodie fürs Theater verwurstet und dafür 1991 den London Fringe Award und die Auszeichnung "Best Comedy" gewonnen. Regisseur Georg Staudacher, die wahrscheinlich schnellste Theaterpointenwurfmaschine Wiens, zappt durch Genres (von "Jedermann" bis "Star Trek"), plündert seine Plattensammlung (von "Jesus Christ Superstar" zu den Housemartins) und will ein trashiger Volkstheater-Monty-Python sein. Nur vier Mann stemmen den Stoff hoch und switchen durch Rollen, Zeiten und Pannen. Das ist mitunter ziemlich lustig und originell, nervt auf Dauer aber auch: Ein Bubenstreich folgt dem anderen, der Abend wirkt wie Kabarett auf Kokain. Das berühmte Wagenrennen findet übrigens nicht live statt.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige