Liebe Leserin, lieber Leser!

Vorwort | KLAUS NÜCHTERN | aus FALTER 10/04 vom 03.03.2004

Wenn zwei Buben, deren Musikvorlieben sich bislang irgendwo zwischen Bach und R 'n' B, Mozart und Moped-Metal aufgehalten, aber definitiv nicht Richtung "Kiss Me, Kate" bewegt haben, auf einmal und zwar Monate (Wolfgang Kralicek) respektive Wochen (Sebastian Fasthuber) vor der Premiere eine Musical-Geschichte machen wollen, dann ist das ein Grund für den Ressortverantwortlichen, seine Stirne in Nachdenkfalten zu legen, sich ein Tässchen frischen Lapsang Souchongs zu brühen und im redaktionseigenen Humidor eine Pfeife mit englischem Tabak stopfen zu lassen. "Nanu?!", mag es ihm durch den Kopf gehen, was ficht die Burschen an? In Wirklichkeit hat sich der Ressortverantwortliche zwar heißes Wasser über den teebefüllten Einsatz seiner Chinaporzellankanne gegossen, aber die Nachdenkfalten weggelassen, weil er seine Pappenheimer und den Grund für deren spontan erwachtes Interesse an ziemlich überflüssigen Musikgenres kennt: Er ist auf dem Cover zu sehen.

Die Schauspielerin Nina Proll,


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige