GUT/BÖSE/JENSEITS

Kultur | aus FALTER 10/04 vom 03.03.2004

GUT DAS EIS. Der Wähler vergisst, die Elemente verzeihen nichts. In der Politik mag Kanzler Schüssel alles aussitzen und -schweigen, auf dem glatten Parkett des Eisstocksports aber genügt eine einzige falsche Bewegung und auch ein Kanzler landet auf dem Hintern.

BÖSE DIE DACHLAWINE. Vergangene Woche warf sich die suizidale Wasserballung gleich in Hundertschaften von den erwärmten Dächern der Stadt und wich dabei auch für "Falter"-Mitarbeiter nicht von der Falllinie ab. Sehr uncharmant, Dachlawine!

JENSEITS DER SCHNEE. Okay, Schnee - man kann allerhand Schabernack mit dir treiben, da wollen wir nicht undankbar sein. Aber man muss auch wieder aufhören können: Deppert durch die Gegend flocken und dann eh nicht liegen bleiben - das bringt's echt nicht, feuchter Freund!


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige