BUMMEL

Auf und zu

Stadtleben | aus FALTER 10/04 vom 03.03.2004

Dass nebenan Esprit Baumaschinen auffuhr, hat wohl auch den heimischen Einkleider Schöps dazu veranlasst, seine Filiale in bester Lage umzubauen. Gleichzeitig mit Esprit sperrte man vergangene Woche auf und zeigte das Übliche im neuen Rahmen. Aber nebenan hat man nicht nur in Sachen Design das glücklichere Händchen.

Schöps, 7., Mariahilfer Straße 52.

Schade Braun & Co, das Traditionsmodehaus am Stephansplatz, wird demnächst geschlossen. Zuletzt war Palmers Eigentümer. Statt edler Modeschöpfermode soll an dieser Stelle eine weitere Filiale von H&M entstehen. Ein guter Standort, nicht nur weil vis-à-vis im Haas-Haus Zara wohnt.

BEST of VIENNA Zumindest der Gag ist gut: Da schreibt man auf einen Eisbecher (und auf den hübschen Mann, der ihn verteilt) "Nicht für Mädchen" drauf - und schon wollen alle Mädchen bei Minusgraden Schokoeis mit Muffinstückchen (Cremissimo Limited).


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige