WELT IM ZITAT

Kultur | aus FALTER 11/04 vom 10.03.2004

Wordly translated

In der Pause verzichtete Woods bei eins down auf den Lunch und sortierte seine Probleme auf der Driving Range aus.

ORF ON über ein Golfturnier.

Wie fühlt man sich, wenn man den Nummer-eins-Soundtrack für Candle-Light-Dinners weltweit verantwortet? Jones grinst: "Das ist okay mit mir."

Standard-Interview mit Norah Jones.

Gesunde Selbsteinschätzung

Als "Armutszeugnis" bezeichnete die Gesundheitssprecherin der Wiener Freiheitlichen, Stadträtin Karin Landauer, dass sich im Vorjahr lediglich 13.000 Menschen in Wien einer Vorsorgeuntersuchung unterzogen haben.

Aus der Wiener Bezirkszeitung, Seite 12.

Knapp drei Viertel der Wienerinnen und Wiener bezeichnen ihren Gesundheitszustand als gut bzw. sehr gut.

Ebenda, Seite 22.

Ein Park für alle Tiere

Hundezone im Tigerpark bleibt

Schlagzeile im Bezirksjournal.

Sehr ästhetisch

Einmal ist sie mir rausgerutscht, beim Life Ball. Und ich denke: Es war sehr ästhetisch. Dagmar Koller berichtet bei "Chmelar Live" über eine Dekolleté-Panne.

War es auch nass?

Opportunity ist in einem Gebiet auf dem Mars gelandet, das einst von flüssigem Wasser überflutet war.

Aus dem Kurier.

Gebrochene Komödie

Humor vom Fließband, verlässlich wie ein Volkswagen. Freilich einer, dem man vor lauter Hetz serienmäßig auf die Rückbank gekotzt hat.

Rudolf John über "... und dann kam Polly".


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige