ERKLÄRUNG

24.03.2004

Herr Ozan Önal erklärt, seine Äußerung im Falter vom 12.12.2003, die Zeitschrift YENI VATAN sei eher eine Reklamezeitschrift, die inhaltlich nicht besonders sei, ihn ärgerten vor allem Stil, Grammatik und schlechte Rechtschreibung dieser Publikation, deren Macher kein journalistisches Interesse hätten, zielten nicht darauf ab, die Zeitschrift YENI VATAN in der Öffentlichkeit herabzusetzen. Der Medieninhaber von YENI VATAN hat Herrn Önal wegen dieser Aussage geklagt, weshalb Herr Önal diese Äußerungen mit dem Ausdruck des Bedauerns zurückzieht.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann abonnieren Sie jetzt und bleiben Sie mit unserem Newsletter immer informiert.

FALTER 49/18

Bitte liken Sie den FALTER auf Facebook:

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

×

Anzeige

Anzeige