Zurück in die Zukunft

Kultur | GERHARD STÖGER | aus FALTER 14/04 vom 31.03.2004

MUSIK Die Neptunes sind das angesagteste Produzententeam im aktuellen Pop. Als N.E.R.D. funkrocken sie in eigener Sache. 

Die MP3-Piraterie im Internet macht nicht nur der Musikindustrie, sondern zusehends auch Journalisten zu schaffen. Durch ihre Angst, dass neue Platten bereits vorab im Netz auftauchen könnten, halten große Plattenfirmen Promotionsexemplare oft bis zum offiziellen Erscheinungstermin zurück. Die so genannte "Listening-Session", also die öffentliche Musikvorspielung im Firmenbüro, bleibt dann die einzige Möglichkeit, Neuerscheinungen vorab zu hören.

  Als Grundlage für eine seriöse Kritik ist das höchst fragwürdig, und gerade im Fall des neuen, zweiten N.E.R.D.-Albums "Fly or Die" hätte ein Artikel nach einmaligem Hören wohl als Verriss geendet. Der unschöne Begriff des Funk-Rock stand dabei im Raum, und als die Plattenfirmenvertreterin zwischendurch verschwörerisch anmerkte, dass "der Lenny" zumindest an einem Stück offiziell mitgearbeitet habe, wurde


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige