Menschen der Woche

ZOO

Stadtleben | aus FALTER 16/04 vom 14.04.2004

Die Albertina hat ein Schwesterchen bekommen. Zumindest schaut's in der Gumpendorfer Straße 53 ganz danach aus. Der Polit-Künstler Franz Wassermann hat für seine dortige Ausstellung (kuratiert von Andrea Bachofen-Echt) den Schriftzug von einem Plakat der Albertina entfernt und den "Claim der bürgerlichen Eventkultur" am Schaufenster der Mariahilfer Galerie befestigt. Albertina-Chef Klaus Albrecht Schröder war übrigens eingeladen, blieb der Eröffnung seiner "Filiale" jedoch fern - ebenso wie die Tausenden, die sich sonst immer Schröders Eröffnungsevents geben.

Wo wir gerade bei Eventkultur sind: Von Mittwoch bis Samstag wird ja die Kunsthalle am Karlsplatz jetzt immer "nachtaktiv". Donnerstags ist Denktag im "Denktank", und weil gerade so schön Karwoche war, widmete sich vergangenen Donnerstag Filmtheoretiker Drehli Robnik mit Kollegen Maria Moser, Michaela Pöschl und Bert Rebhandl mittels "Kuscheldiskurs" dem Thema. Was gibt es Schöneres zum Osterfest, als die "Greatest Hits of Kreuzigung" zusammengestellt von Robnik?

Die größten Hits der Achtziger und Neunzigerjahre wurden - unter anderem - im U4 gespielt. Was insofern etwas Besonderes ist, weil der fast ein Vierteljahrhundert alte Szenekeller in Meidling ein paar Wochen wegen Umbau geschlossen war. Heaven-Nudel Miss Candy war der Stress mit Bauarbeitern und Architekten bei der Pre-Reopening-Party noch anzusehen - das U4 hingegen sah eigentlich nicht viel anders aus als zuvor. Das dürfte auch Exhausherrin Karin Löffler gewundert haben, die - wie viele andere - zum Schauen kamen.

Vergangene Woche verabschiedete die Außenministerin die Wiener Sängerknaben, die durch Indien touren. Jener Abordnung, die kommende Woche nach New York fliegt, um im Österreichischen Kulturforum beim Festival "Moving Patterns" zu spielen, wird wahrscheinlich eher nicht nachgewunken. Deshalb sagen wir mal an dieser Stelle Ulrich Troyer, Patrick Pulsinger und Paul Rothweiler, Electric Indigo, und dem Gameboymusicclub bye-bye: Bye-bye! C. W.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige