TIER DER WOCHE

Lügensachen

Stadtleben | PETER IWANIEWICZ | aus FALTER 16/04 vom 14.04.2004

Frühlingsgefühle entstehen, wenn die Zirbeldrüse ihre Melatoninproduktion verringert und der Körper stattdessen die Produktion von Geschlechts- und Glückshormonen wie Serotonin intensiviert. Diesem Einfluss dürfte der Popfußballer David Beckham zumindest laut dem britischen Skandalblatt The Sun erlegen sein: Zumindest berichtete diese, äh, Zeitung über eine angebliche Affäre mit einer gewissen Rebecca. Beckhams Frau Victoria musste diese Meldung natürlich auf einer Pressekonferenz dementieren: "There was no affair. She's a lying cow." Dank dieser wohlgewählten Worte erhalten wir Einblick in die englische Schimpfkultur. Österreichische Medien übersetzten "lying" sofort mit lügnerisch, doch an einer Kuh ist wohl wirklich keine Falschheit zu finden. Rindern kann man vielleicht Naivität oder Plumpheit vorwerfen, aber lügen ist die Spezialität intelligenterer Tiere. Krähen zum Beispiel täuschen ihre Artgenossen vorsätzlich mit falschen Informationen. Findet ein Rabenvogel


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige