Mädchenzimmer

Stadtleben | aus FALTER 19/04 vom 05.05.2004

Die 3er-Regel

Auch schon nachgerechnet? Wenn W. K. fantasiert, er könnte mit 87 Frauen geschlafen haben, dann waren es höchstens 29. Denn eine alte Faustregel besagt, dass Männer die Anzahl ihrer Abenteuer gerne mit drei multiplizieren. Frauen hingegen, so sagt man, verdrängen zwei von drei Liebhabern. Das war einmal! Die moderne Frau sieht sich heute ebenfalls dem gesellschaftlichen Druck ausgesetzt, auf ein ausschweifendes Leben zurückblicken zu können. Sie hätten das Gelächter hören sollen, als ich laut rechnete: Wenn ich die Zahl meiner Männer durch drei teilte, sind das nicht mehr ... Außerdem ist sie gar nicht durch drei teilbar! E. W.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige