NEUE PLATTEN

Kultur | aus FALTER 20/04 vom 12.05.2004

POP

Schönheitsfehler:

Aussenseiter Spitzenreiter. 1994-2004

Acute/Edel

Ö-HipHop, you don't stop! Wenn sich momentan die einschlägigen Veröffentlichungen nur so häufen, dann liegt das nicht zuletzt an der Pionierarbeit, die Schönheitsfehler hierzulande um Beats, Cuts & Raps leisteten. Zehn Jahre ist es nun schon her, dass sie Ice Cubes Ghetto-Hymne "A Good Day" als "A guata Tag" aufs Wiener Vorstadt-Ghetto umdichteten. Seitdem gab es Erfolge und Enttäuschungen, umjubelte Konzerte und frustrierende Labelwechsel. Mit der Doppel-CD "Aussenseiter Spitzenreiter" blickt das Trio nun einerseits zurück, auf zwölf neuen Tracks aber auch kritisch und witzig wie eh und je nach vorn.

SEBASTIAN FASTHUBER

Keane: Hopes And Fears

Interscope/Universal

Bei der Bühnenarbeit pflegt Tom Chaplin die Augen geschlossen zu halten. Auch sonst wirkt der pausbäckige Sänger des mit Piano, Schlagzeug und ein wenig Elektronik sehr unkonventionell besetzten britischen Softrock-Trios Keane wie jemand, der beim Turnunterricht


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige