BUMMEL

Edel, hölzern

Stadtleben | aus FALTER 21/04 vom 19.05.2004

Wer dann doch über Balkon und (Dach-)Garten verfügt (siehe oben), macht sich vielleicht derzeit weniger Gedanken zum Thema Kräuteraufzucht, sondern überlegt möglicherweise, neue Terrassenmöbel anzuschaffen. Möglicherweise aus Tropenholz? Der WWF hat dazu jedenfalls einen neuen Holzratgeber zusammengestellt, denn bis zu einem Drittel der Direktimporte von Tropenholz nach Österreich ist laut WWF illegal. Woran ist "gutes" Holz zu erkennen? "Plantagenteak" sei ein "Scheinlabel", bewusste Konsumenten achten auf das FSC-Holzgütesiegel. Das gibt die Garantie, dass Holz aus sozial gerechter und umweltverträglicher Waldbewirtschaftung stammt und Urwälder geschont werden.

BEST OF VIENNA Robert Horn macht klasse Taschen, so viel ist sicher. Jetzt gibt's im Hause R. Horn's eine neue Taschenserie, die sich "Burgtheater" nennt. Dabei sehen die Modelle (Reise-, Akten-, Handtasche) aus sandfarbigem Nubuk ganz und gar nicht so aus wie das Schauspielhaus am Ring, sondern viel schöner. Ab 368 Euro, Infos: www.rhorns.com


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige