BUMMEL

Fäschnscho

Stadtleben | aus FALTER 23/04 vom 02.06.2004

Wieder ist ein Jahr des Schnittzeichnens, Entwerfens, Zuschneidens und Korrigierens vergangen: Die Modeklasse der Angewandten unter der Leitung von Raf Simons zeigt ihre aktuellen Kollektionen, besonders darf man auf die Abschlussarbeiten der Diplomanden gespannt sein. Wie bereits im vergangenen Jahr haben sich die Modemacher von der Ringstraße wieder eine Halle im doch eher trashigen Arsenal ausgesucht, wo im postindustriellen Rahmen die modischen Experimente heimischer Jungdesigner präsentiert werden. Wer die Shows in den letzten Jahren mitverfolgt hat, weiß, dass einen eine hochprofessionelle Präsentation erwartet.

Show Angewandte 2004, 3. u. 4. Juni, 20.30 Uhr, 10., Arsenal/Objekt 227, Infos: www.modeklasse.at

WORST OF VIENNA Was soll das denn? An die Citylights haben wir uns ja schon gewöhnt, aber dass ein Handyhersteller da jetzt überdimensionale Kunststoffhandys drüberstülpen darf, ist schon nicht mehr lustig. Wie viele Meter darf sich Werbung vom Werbeträger denn entfernen? Und was kommt als Nächstes? Plastikautos auf den Rolling-Boards, Riesendildos um Litfaßsäulen oder Fertigteilhäuser in 3D auf Plakatwänden?


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige