Klassischer Sommer

Extra | CARSTEN FASTNER | aus FALTER 25/04 vom 16.06.2004

MUSIK Man kann fahren, wohin man will: Auch der Sommer 2004 bietet wieder jede Menge guter Konzerte an ferientauglichen Orten. 

Sonne, Strand und Wasser: Alle klassischen Voraussetzungen für einen gelungenen Sommerurlaub kann man in Österreich haben, ohne deswegen gleich auf ein kulturelles Programm mit klassischer Musik verzichten zu müssen. Wo immer sich ein ferientauglicher See oder Fluss findet, ist garantiert eines der zahlreichen Sommerfestivals in der Nähe. Die Auswahl ist mittlerweile beinahe unüberschaubar, deswegen hier ein kurzer Überblick über Festivals an besonders schönen Orten und mit außergewöhnlichen Programmen.

Oberösterreich

Im Strudengau rund um Burg und Stadt Grein an der Donau finden zwischen 30.7. und 21.8. die kleinen, aber feinen Donaufestwochen statt, ein echter Geheimtipp vor allem für Freunde der Alten Musik. Ein ehrenamtlich tätiges Team um die Dirigentin Michi Gaigg hat zahlreiche Konzerte vorwiegend barocker Musik an historischen Orten wie der


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige