WAS WAR/KOMMT/FEHLT

Politik | aus FALTER 28/04 vom 07.07.2004

WAS WAR

Blaue Rebellion vertagt Der FPÖ-Sonderparteitag in Linz wurde nicht zum zweiten Knittelfeld, die Regierung arbeitet vorerst weiter. Der neuen Parteichefin Ursula Haubner werden der Wiener Landeschef Heinz-Christian Strache und der oberösterreichische FPÖ-Obmann Günther Steinkellner als Vize zur Seite gestellt. Strache vertritt das nationale Lager innerhalb der FPÖ, Steinkellner gilt als eher liberal und ist einer der engsten Vertrauten der neuen Parteichefin. Neuer Generalsekretär ist der Kärntner Nationalratsabgeordnete und Bauer Uwe Scheuch.

WAS KOMMT

Blau-grünes Bündnis Eine ungewohnte Annäherung von zwei Parteien, die einander sonst nicht allzu lieb haben, ist in der Steiermark zu beobachten: Blau-Grün knüpft fern von Wien, wo man mit der FPÖ nichts zu tun haben möchte, zarte Bande. Freiheitliche und Grüne haben sich in der Plattform "Pro Leben" gefunden und fordern gemeinsam von der ÖVP-Landeshauptfrau Waltraud Klasnic eine gentechnikfreie Landwirtschaft und ein schärferes Reinheitsgebot für Saatgut in der grünen Mark. Gibt es nach dem jahrelangen grünen Pfui zu einer Kooperation mit der FPÖ bald einen ökonationalen Block im steirischen Landtag?

WAS FEHLT

Club Jörg Sie haben ihn bis zum Schluss bekniet, an die Spitze zurückzukehren - jetzt sind sie beleidigt. Weil Jörg Haider sich weigert, die Partei zu übernehmen, wird der Club Jörg aufgelöst. "Wenn er nicht will, macht es keinen Sinn mehr", ärgert sich Clubpräsident Harald Fischl, früher FPÖ-Nationalratsabgeordneter. Auch Vizepräsident Ewald Stadler will vom Haider-Fanclub nichts mehr wissen. Er besitzt zwar ein "Jörg!"-Kapperl aus dem Devotionalienhandel unter www.club joerg.at, "aber das setz ich mir nur auf, wenn ich radeln gehe", sagt der Volksanwalt. Der neueste Plan der frustrierten Exhaiderianer: Der Club Jörg fusioniert mit dem Personenkomitee des blauen EU-Abgeordneten Andreas Mölzer und soll künftig "Arbeitsgemeinschaft freiheitliche Zukunft" heißen.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige