Wie ist das, Frau Takats?

Stadtleben | aus FALTER 28/04 vom 07.07.2004

Wieso liegen die Meteorologen beim Wetter heuer oft so falsch? Und wann wird's denn endlich richtig Sommer? "Wir warten ja immer noch auf das Azorenhoch, bis zu uns ist es leider noch immer nicht vorgedrungen. Grundsätzlich muss man sagen, dass wir vom Jahrtausendsommer vergangenes Jahr sehr verwöhnt sind, dabei ist der Sommer, wie er sich heuer zeigt, viel typischer für Mitteleuropa. Überhaupt ist das Wetter eine sehr subjektive Angelegenheit. Vielen war der vergangene Sommer zu heiß. Ich empfehle den Leuten immer, den Sommer einfach so zu nehmen, wie er ist; sich zu freuen über die Badetage, ebenso wie über die kühleren Tage."

Onka Takats präsentiert das Wetter bei "Wien heute"


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige