Wie war das, Frau Ploier?

Stadtleben | aus FALTER 29/04 vom 14.07.2004

Sie haben gerade Ihre Männer-Kollektion 2005 in Paris präsentiert - haben die Pariser recht gestaunt?"Waschechte Pariser habe ich ja nicht besonders viele getroffen. Ich hatte hauptsächlich mit Menschen aus Japan und England zu tun. Das ist auch gut so, denn in diesen beiden Ländern wird derzeit am meisten von meinen Kollektionen verkauft. Ich freue mich aber immer auf die Präsentationen in Paris. Nicht zuletzt, weil die Pariser einfach das beste Mousse au chocolat weltweit zustande bringen!"

Ute Ploier ist Designerin

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann abonnieren Sie jetzt und bleiben Sie mit unserem Newsletter immer informiert.

FALTER 46/18

Bitte liken Sie den FALTER auf Facebook:

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

×

Anzeige

Anzeige