Partykeller Z

Stadtleben | FLORIAN HOLZER | aus FALTER 31/04 vom 28.07.2004

NEUES LOKAL Ein paar Architekten aus dem Architekturbüro-Konglomerat in der Mariahilfer Straße 101 haben eine Bar aufgemacht.

BG4, Rainer Pirker-Architexture, gerner°gerner, Lichtwitz, Arkan Zeytinoglu, Söhne & Partner, Planfabrik, Office 101, Propeller Z und noch ein ganzer Schippel weiterer jungdynamisch-avantgardistischer Architekturbüros, Kommunikationsbüros und anderer Kreativwerkstätten ballen sich da in den Höfen des Hauses Mariahilfer Straße 101. Einen Würstelstand gibt es auch, die einigermaßen legendäre Kantine 101, das war's dann aber. Keine Bewohner, nur Architekten und ein Würstelstand. Und ein ehemaliger Elektroladen namens Gönner, der aber schon seit Jahren leer stand und der ein paar bemerkenswerte architektonische Details besaß, die einigen der kreativen Planer da im Hof offenbar keine wirkliche Ruhe lassen wollten: eine schöne und große Auslage zum Beispiel, oder ein kleines Nebenlager aus Glasziegeln und einer Oberlichte.

Also machten sich Korkut von Propeller


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige