Wie wird das, Frau Spatzek?

Stadtleben | aus FALTER 31/04 vom 28.07.2004

Sie spielen seit fast zwanzig Jahren die Gabi Zenker in der "Lindenstraße", diese Woche hat beim Tschauner "Arlecchhino spielt verrückt" von Helmut Korher Premiere - ist das nicht schön, Sommertheater zu machen? "Das ist natürlich eine willkommene Abwechslung, nach all dem, was die Gabi hat durchmachen müssen: Mann und Kind gestorben, Freund abgehauen, und jetzt ist sie auch noch taub. Es macht mir einen Riesenspaß, hier in Wien Theater zu spielen, auch weil ich die Leute, mit denen ich spiele, gut kenne und gern hab."

Andrea Spatzek ist Schauspielerin


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige