MEDIENSPLITTER

Medien | aus FALTER 34/04 vom 18.08.2004

Täglich im Bild Rufzeichen, Skandale, Superlative - beim Lesen der größten deutschen Boulevardzeitung Bild wird der Alltag zur Schlagzeile verkürzt. Darunter leidet - wie man seit Günter Walraff weiß - mitunter die Wahrheit. Vier Berliner, Macher des Bildblog, haben es sich nun zum Hobby gemacht, täglich aufs Neue zu beweisen, wie die Bild die Wahrheit verdreht. In ihrem Weblog präsentieren sie unterhaltsam die kleinen Ungereimtheiten und größeren Sorgfaltsmängel der Zeitung. Dank gewissenhafter Verlinkung zu Bild-Online bleiben die täglichen Späße und Ärgernisse stets nachvollziehbar. www.bildblog.de

Sechs Jahre Orange Am 17. August 1998 startete das erste freie Radio für Wien, Orange 94.0. Konzept: Jeder kann das Mikrofon in die Hand nehmen und eine Sendung nach seinen Vorstellungen machen. Heute beschäftigt der Sender rund 500 ehrenamtliche Radiomacher, das teils improvisatorische Programm läuft 24 Stunden täglich. Werbefreiheit und eine breite Palette an Minderheitenprogrammen


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige