MEDIA-MIX

Medien | aus FALTER 36/04 vom 01.09.2004

DualDisc kommt Die Entertainment-Konzerne Universal Music, Sony BMG, EMI und Warner Music haben die Einführung der DualDisc beschlossen, einer Scheibe, die auf einer Seite CD, auf der anderen Seite DVD ist. Die ersten Veröffentlichungen auf DualDisc sollen im Oktober in den Handel kommen.

Grokster bleibt Die Tauschbörsen Grokster und Morpheus sind legal. Das US-Berufungsgericht, das Napster zu Fall gebracht hat, erkennt den dezentralen Aufbau der Systeme an - es gibt keinen Einfluss auf die Aktivitäten der User. Und der Vertrieb der Tausch-Software alleine sei nicht illegal, meint das Gericht.

iPod rennt Apple hat im dritten Quartal seines Geschäftsjahres bereits nahezu so viele iPods verkauft wie Computer. Insgesamt gingen weltweit 876.000 Macs und 860.000 iPods über die Ladentische.

Enum kommt Telefonnummern und Webadressen finden zusammen: ENUM heißt das Zauberwort dafür, steht für Electronic Number Mapping und meint eine Art Rufumleitung zwischen Telefonnetz und Internet über einen Server im Hintergrund. Der von enum.at verwaltete Standard soll es bereits im Herbst ermöglichen, mit einer einzigen Nummer sowohl zu telefonieren als auch zu faxen, mailen und chatten.

Telekom gewinnt Die Telekom Austria musste zwar dank des gescheiterten Verkaufs einen Kurssturz ihrer Aktie verkraften, kann sich aber an guten Halbjahreszahlen wieder aufrichten: Der Nettogewinn stieg um 61,7 Prozent auf 106,4 Millionen Euro. Die Zahl der ADSL-Anschlüsse stieg auf 320.700.

Windows XP Service Pack 2 kommt Microsoft hat nun das Windows XP Service Pack 2 zum kostenlosen Download zur Verfügung gestellt - es verspricht "einen Quantensprung an Sicherheit am PC". Für das Update führte Microsoft einen der größten Produkttests seiner Geschichte durch - mehr als eine Million Nutzer haben die Betaversion geprüft.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige