Schlangenzunge ist gelandet

Kultur | ALBERT SELLNER | aus FALTER 36/04 vom 01.09.2004

JUGENDFASCHISMUS In seinem Buch "Das Methusalem-Komplott" warnt "FAZ"-Herausgeber Frank Schirrmacher vor der Generalmobilmachung gegen unjunge Menschen. Der "Falter" fragte nach. 

Dieser Tage wird Frank Schirrmacher, Herausgeber der Frankfurter Allgemeinen Zeitung 45 Jahre alt. Anlass zum Feiern? Wohl kaum. Denn dem Krieg der Generationen werden selbst die heute 20- und 30-Jährigen nicht entkommen. Das Armageddon der "Alten", es steht unmittelbar bevor.

Falter: Herr Schirrmacher, Sie rufen auf zu einer geistigen Verschwörung der Alten und derer, die es irgendwann werden. Sie haben mit dem "Methusalem-Komplott" ein markantes Stück Kulturkritik vorgelegt.

Frank Schirrmacher: Was Sie gelesen haben, ist kein kulturkritisches Pamphlet. Es ist eher der Versuch, ein Selbstgespräch zu befeuern, das Sie zum Mitverschwörer gegen die Herrschaft einer wahrhaft tödlichen Ideologie macht. Die Katastrophe, die auf uns zukommt, wenn wir die rassistische Diskriminierung der Älteren nicht bekämpfen,


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige