BUMMEL

Kultkiste

Stadtleben | aus FALTER 36/04 vom 01.09.2004

Zugegeben, als wir vor ein paar Monaten im Falter das patentierte Kräuterbeet fürs Fensterbrett namens Cultis vorgestellt haben, waren wir noch ein bisschen skeptisch, aber nachdem das Basilikum vom Mai noch immer wächst und gedeiht - trotz teilweise heftiger Ernterei -, muss man sagen: Die Kultkiste funktioniert. Gut, man muss den Wasserspeicher öfter nachfüllen als alle zwei Wochen. Nachdem der Hersteller seine Erfindung jetzt auch auf der Tullner Messe präsentiert hat und nicht nur Meinl, sondern auch viele Blumenhändler Cultis-Kräuter anbieten, dürfte sich das Teil weiterverbreiten. Mal sehen, wie die Kräuterernte im Winter ausfällt. Und ob wir das Basilikum bis nächstes Jahr durchbringen.

Infos: www.cultis.at

BEST OF VIENNA Wir haben eine neue Kollegin. Zumindest sagt der Spanischsprecher unter uns, dass Compañera Kollegin heißt. Wieso die fair gehandelte und hergestellte Schokolade aus dem Weltgeschäft ausgerechnet den Namen Compañera trägt, wissen wir nicht. Jedenfalls schmeckt sie - und das nicht nur, weil wir beim Naschen jetzt ein gutes Gewissen haben. Besonders fein: weiße Schokolade mit Nougat und Mandelsplittern. Danke, Kollegin.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige