WIENZEUG

Politik | aus FALTER 37/04 vom 08.09.2004

Menschenrechte Was ist unabdingbar, um ein Leben in Freiheit, Sicherheit und Frieden dauerhaft zu gewährleisten Insbesondere Menschenrechte. Um Interessierte mit dem nötigen Wissen zu versorgen und für das Thema zu sensibilisieren, hat amnesty international nun eine ai.academy in Österreich gegründet. Workshops, Trainings, Vorträge, Konferenzen und Aktivismus - das alles gibt's demnächst zwischen Wien und Bregenz. Laut eigenen Angaben soll dabei nicht amnesty im Vordergrund stehen, sondern ganz klar die Menschenrechtsidee. Die ai.academy startet am 11. September, das Kursprogramm steht zum Download bereit. www.ai-academy.at

Podiumsdiskussion Seitdem die Zwillingstürme in New York nicht mehr stehen, ist ja beinahe alles anders. Aber hat seither auch in Österreich ein gesellschaftlicher Klimawandel stattgefunden Und wie genau sehen nun Selbst- und Fremdbild des Islam hierzulande aus Diese Fragen sollen am 23.9. im Rahmen einer Podiumsdiskussion erläutert werden. Initiiert hat die


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige