Fünf Leben Vorstadt

Stadtleben | THOMAS PRLIC | aus FALTER 37/04 vom 08.09.2004

NACHTLEBEN Die Ottakringer Bühnenbeislinstitution Vorstadt feiert kommendes Wochenende ihren zehnten Geburtstag und vielleicht einen Abschied. 

Der zehnte Geburtstag eines Szenelokals gehört natürlich ordentlich gefeiert. Hannah Neunteufel, Wirtin des Ottakringer Gasthauses Vorstadt, lässt sich da nicht lumpen und schmeißt kommendes Wochenende ein rauschendes Zweitagefest bei freiem Eintritt. Trotzdem sieht Neunteufel dem Jubiläum der Bühnenlokalinstitution mit einem kleinen lachenden und einem großen weinenden Auge entgegen.

  Derzeit ist nämlich noch unklar, wie lange es die Vorstadt überhaupt noch geben wird. Nach drei Jahren, in denen die umtriebige Gastronomin Energie, Herzblut und Geld in ihr "Steckenpferd" gebuttert hat, ist sie mit ihren Ressourcen ziemlich am Ende. Nicht ganz unbeteiligt daran ist Neunteufels berufliche Mehrfachbelastung - sie betreibt auch die Veranstaltungs- und Cateringfirma Hannah's Plan -, und vor allem die permanent knappe Finanzsituation der


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige