WIE WAR DAS, HERR DÜRFLINGER?

Stadtleben | aus FALTER 38/04 vom 15.09.2004

Vorige Woche hatte in der Cselley-Mühle Ihr erstes Kabarettprogramm "Dürflinger spielt Düringer" Premiere (ab 2.11. im MQ). Wie ist es gelaufen? "Ich war schon nervös, weil wenn man das erste Mal vor so vielen Leuten spielt, ist das natürlich was anderes wie im privaten Rahmen. Meine Haberer haben mit mir mitgefiebert, und es hat ihnen teilweise auch gut gefallen. Wobei da auch Leute dabei waren, die den Düringer gar nicht kennen. Der Schwager war auch da, ich weiß nicht, ob Sie ihn gesehen haben. Was für eine Zeitung ist das? ,Falter'? Super, den kauf ich mir."

Robby Dürflinger ist Kabarettimitator / Foto: Eva Heinz


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige