Menschen der Woche

Zoo

Stadtleben | CHRISTOPHER WURMDOBLER, THOMAS PRLIC´ | aus FALTER 39/04 vom 22.09.2004

Mode sollte eigentlich das Thema der Woche sein. Wieso? Weil wir diese Woche die Austrian Fashion Week feiern. Zum Beispiel mit einer Modenschau im Park von Markus Strasser und Helmut Ruthner, dem neuem Konzeptgeschäft in der Mondscheingasse. Und weil Mode nicht nur hinter der Nähmaschine oder in Geschäften stattfindet, sondern an den Leuten, brachte Nana de Bary ihr neues Parfum "Bronze" so an die Leute, indem sie bei der Präsentation auf der zum plüschigen Boudoir umgebauten Summerstage den Damen parfümierte VIP-Bändchen umhängen ließ. Wie "Bronze" riecht? Wie de Barys Großmutter, angeblich eine grande dame der alten Schule: warm, tief, nach Bergamotte und Mandarine, ein bisschen nach Zimt, eine Spur Orient mit Amber, Vanille, Zedernholz und Moschus. Der Buchenholzgeruch gehörte zwar nicht zum neuen Duft, sondern zu den offenen Kaminen. Die signalisierten, dass der Herbst nun wirklich da ist. Und das ist gemütlich.

Herbstzeit ist Buchpräsentationszeit. Nein, wir sprechen hier


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige