TIER DER WOCHE

Wohlstandskind

Stadtleben | PETER IWANIEWICZ | aus FALTER 40/04 vom 29.09.2004

Sagt Ihnen der Waldrapp etwas? Nein, weder geht es dabei um alpinen HipHop noch um einen einschichtigen Verwandten von Peter Rapp, sondern um ein Beispiel für die Folgen der Versorgungsdiktatur. How come? Die Geschichte beginnt mit den Stimmengewinnen rechtsextremer Parteien bei den Landtagswahlen in Sachsen und Brandenburg. Sofort mussten professionelle Auskenner erklären, warum passiert, was nicht sein darf. Die alte Tante FAZ sieht darin Folgen der Wohlstandsexplosion, und der Spiegel-Autor Henryk Broder zog im "ZIB 2"-Interview das Gesicht eines Elternteils, dem gerade erklärt wurde, dass sein Kind Drogen nimmt und beim Klauen erwischt wurde und dass solche undankbaren Fratzen die fürsorgliche Zuwendung offenbar gar nicht verdient hätten: "Also reagieren sie (die Ossis) wie verwöhnte, verzogene Kinder, die umso unzufriedener sind, je besser es ihnen geht, nur weil die Nachbarskinder zwei Designerjacken mehr im Schrank haben."

Ja, solche Typen kennen auch wir hier in Österreich.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige