MEDIA-MIX

Medien | aus FALTER 41/04 vom 06.10.2004

Ausgetragen Da der Karstadt Quelle-Konzern in seiner schwersten Krise steckt, wird der bei Postlern berüchtigte Quelle-Katalog eingestellt. Stattdessen will Quelle den Internethandel verstärken und nur noch kleinere, direkt auf Kundengruppen zugeschnittene Werbemittel geben. Karstadt Quelle wird einen Großteil seiner Warenhäuser verkaufen müssen - heuer droht ein Verlust von bis zu 1,34 Milliarden Euro.

Vorgetragen Die CD wird noch fünf Jahre lang die bedeutendste Musikkonserve bleiben, der legale Downloadmarkt dagegen ein Nischendasein fristen, prognostiziert der Marktforscher Jupiter Research. Europas Musikmarkt wird für 2009 auf 10,2 Milliarden Euro geschätzt, gerade einmal acht Prozent davon sollen online erzielt werden.

Aufgedreht UPC Telekabel erhöht erneut seine Internetgeschwindigkeit: Für den klassischen chello-User ändert sich die Downloadgeschwindigkeit von 1024 auf bis zu 1536 Kbps. Erstmals wird auch der Upload erhöht: Er verdoppelt sich auf bis zu 256 kbps. Die chello-User


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige