WIEDER AM MARKT

Der Tannenkäse

Stadtleben | aus FALTER 41/04 vom 06.10.2004

Vom Vacherin Mont d'Or war zwar schon voriges Jahr um diese Zeit die Rede, aber der Vacherin ist immer noch einer der besten Weichkäse der Welt und einer der wenigen, die noch saisonal erzeugt werden. Der Vacherin Mont d'Or kommt aus dem französisch-schweizerischen Grenzgebiet, wird aus Kuhrohmilch hergestellt, reift drei Wochen und erhält seinen eigenartig-würzigen Geschmack nicht zuletzt durch den Tannenrindenstreifen, mit dem man den Teig umwickelt. Auch wenn der Käse unübertrefflich ist, so weiß Johann Georg Gensbichler, Maître und Käsespezialist im Schwarzen Kameel, aber eine Variante, die ihn noch köstlicher macht: frische Beeren drauf und für ein bis zwei Minuten unterm Grill gratinieren. Ein Glas weißen Burgunder dazu, und die Welt meint's gut mit einem.

Vacherin Mont d'Or, derzeit überall im gut sortierten Käsehandel.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige