Viennale 04

Extra | aus FALTER 41/04 vom 06.10.2004

Texte Maya McKechneay, Michael Loebenstein, Dieter Pichler, Michael Omasta

R = Regie, D = Darsteller, OF = Originalfassung, OmU = Original mit Untertiteln, OmK = Original mit Kopfhörerübersetzung, OmenglU = Original mit englischen Untertiteln t Filme in der Reihe "Propositions"

SPIELFILME

A tout de suite / Right Now (F 2004) R: Benoit Jacquot D: Isild le Besco, Quassini Embarek, Nicolas Duvauchelle, Laurence Cordier. Schlichtes Schwarz-Weiß-Drama über die amour fou zwischen einer jungen Französin aus gutem Hause und einem marokkanischen Bankräuber. Ein Gangsterfilm mit Noir-Referenzen, der die Verbrechen selbst im Off stattfinden lässt. Urania: Sa, 16.10., 21 / Gartenbau: So, 17.10., 18 (OmenglU).

Adieu t (F 2003) R: Arnaud Des Palliéres D: Michael Lonsdale, Olivier Gourmet, Laurent Lucas, Aurore Clément. The Beauty of Depro: Ismael muss aus Algerien auswandern - in Frankreich angekommen erzählt er die Geschichte seiner Verfolgung in Form der biblischen Parabel von Jonas und dem Wal.

Bestellen Sie hier ein FALTER-Abo Ihrer Wahl inklusive Online-Zugang, um diesen sowie alle anderen FALTER-Artikel sofort im Volltext zu lesen.
Holen Sie sich hier Ihren Online-Zugang und lesen Sie diesen sowie alle anderen FALTER-Artikel sofort im Volltext.

Lesen Sie diesen Artikel in voller Länge mit Ihrem FALTER-Abo-Onlinezugang.

Passwort vergessen?

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

×

Anzeige

Anzeige