WIENBILD

Politik | aus FALTER 43/04 vom 20.10.2004

Am Dienstag, dem 2. November, ist die Entscheidung. Noch führt George W. Bush in den Umfragen, aber die John-Kerry-Front macht im Endspurt auch in Europa mobil. Vergangenes Wochenende präsentierte sich der österreichische Ableger der Initiative www.EuropeansAgainstBush.com im Naschmarkt-Deli. Mit "Lügner!"-T-Shirts, Anti-Bush-Stickern und der Bitte, alle Ami-Freunde anzumailen und von Kerrys Präsidentenqualitäten zu überzeugen, feierten die Anti-Bushis bis zum Morgengrauen. Das nächste Treffen steht schon fest: Ihre Wahlparty feiern die "Democrats Abroad" im Pickwicks in der Marc- Aurel-Straße im 1. Bezirk


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige