Schwedensport

Stadtleben | THOMAS PRLIC | aus FALTER 43/04 vom 20.10.2004

NEUER SHOP Die Wintersportmode von Peak Performance gibt's jetzt im labeleigenen Flaggschiffgeschäft.

Jetzt hat auf der Mariahilfer Straße schon wieder ein neuer Flagshipstore aufgesperrt. Nach den zahlreichen Neu- und Wiedereröffnungen der vergangenen Wochen hat jetzt also das Sportmodelabel Peak Performance eine eigene Dependance auf der "Mahü" bekommen.

Die beiden schwedischen Abfahrtsläufer Stefan Engström und Peter Blom gründeten die Firma bereits im Jahr 1986, mittlerweile gibt es Filialen in 15 Ländern, in Österreich war die Marke bislang bei einem Franchisenehmer in St. Anton und in Wien in verschiedenen Sportfachgeschäften erhältlich.

Das Label Peak Performance versteht sich allerdings nicht bloß als Anbieter von rein funktioneller Sportmode, sondern schielt mit seiner Freizeitbekleidung auch ein wenig in die Richtung Lifestyleecke. So etwas wäre an sich natürlich noch nichts Neues, schließlich sind die Grenzen zwischen Sport- und Freizeitmode sowieso längst fließend.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige