MENSCHEN DER WOCHE

ZOO

Stadtleben | aus FALTER 43/04 vom 20.10.2004

Die Saison beginnt ja schon schön. Genau: Renate Götschl, Hermann Maier sowie Thomas Morgenstern wurden auf dem Rathausplatz beim so genannten "Winteropening" als "beliebteste Wintersportler des Jahres 2004" mit der Goldenen Teekanne ausgezeichnet. So weit, so wenig überraschend. Kurz vorher bekam das ÖSV-Team neue Fetzerln, und man muss neidlos zugeben: Heuer ist die Nationalteamausstattung fast tadellos. Was ja womöglich damit zusammenhängt, dass der Schickzeughersteller Adidas seit kurzem auf der Brandstätte ein Flaggschiffgeschäft eröffnet hat. Jedenfalls sind unsere Damen und Herren mit Skiern oder Kufen untendran heuer durchaus adrett anzusehen.

Mehr bewegt als ÖSV-Teameinkleidung und Wintereröffnung hat Sie vergangene Woche womöglich der Beginn der Viennale, jener Zeit im Jahr also, in der mit cinephilen Menschen nichts anzufangen ist. Eröffnet wurde das Filmfestival zuerst im Gartenbaukino, wo Schauspielerin Hannelore Elsner und Regisseur Rudolf Thome dann Tage später


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige